Was macht eine Mediaagentur?

Die wichtigste Aufgabe einer Mediaagentur besteht darin, Mediapläne zu erstellen. Das bedeutet: Je nachdem, welche Zielgruppe der jeweilige Kunde hat, wählen die Mitarbeiter einer Mediaagentur die dafür optimalen Werbeträger und Werbeplätze aus. Sie nutzen also die verschiedensten Massenmedien, um die Werbebotschaft ihres Kunden in die Öffentlichkeit zu bringen. Bei der Auswahl der geeigneten Medien spielt es aber natürlich auch eine wichtige Rolle, wie groß das Budget des jeweiligen Kunden ist.

Wie läuft die Mediaplanung ab?

Die Mediaplanung laut MAMEDIA ist also ein äußerst wichtiges Element im Marketing-Management-Prozess. Um die Werbeziele, die aus den Marketingzielen abgeleitet wurden, zu erreichen, müssen im Vorfeld einige wichtige Fragen abgeklärt werden.

Werbebotschaften – sehr wichtig bei der Planung

Dazu gehört neben der Frage, wie die Werbebotschaft lauten soll auch wie hoch das Budget sein muss, um die Ziele erreichen zu können. Die jeweilige Zielgruppe, also die Verbraucher, die der Kunde ansprechen möchte, ist insofern wichtig, als danach die Werbemittel ausgewählt werden. Ältere Menschen lassen sich beispielsweise mit Werbung in Zeitungen und Zeitschriften sehr gut erreichen, während für eine jugendliche Zielgruppe das Internet das Werbemedium der Wahl ist. Ebenso wichtig ist aber auch die zeitliche und geographische Streuung der Werbung. Denn für einen regionalen Anbieter macht es keinen Sinn, deutschlandweit Werbung zu machen. Umgekehrt kann es für einen Konzern aber durchaus interessant sein, im Rahmen von Aktionen auch ausschließlich in verschiedenen Regionen Werbung zu schalten. Eine weitere Frage, die in der Mediaplanung berücksichtigt werden muss, besteht im zeitlichen Intervall der Werbung. So kann eine Werbekampagne kontinuierlich durchgeführt werden oder eben mit Unterbrechungen. Beides hat seine spezifischen Vor- und Nachteile, welche die Mitarbeiter der Mediaagentur mit dem Kunden durchsprechen, um das bestmögliche Werbe-Resultat zu erreichen.

Nach den Fragen, die Antworten!

Erst wenn all diese Fragen geklärt sind, wird die Werbekampagne auch durchgeführt. Eine abschließende Kontrolle des Werbeerfolgs rundet das Dienstleistungsangebot einer Mediaagentur für ihre Kunden gelungen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.